Einzelsitzungen mit Marina

zu deinem persönlichen Thema

Wenn du gerne tiefer auf ein körperliches oder emotionales Thema eingehen möchtest, wenn du dich in einer Gruppe nicht gut spürst, wenn du das Gefühl hast, es braucht mehr Aufmerksamkeit, dann ist eine Einzelsitzung das Richtige für dich. Ich habe eine Auswahl an Methoden, mit welchen ich dich zuverlässig begleiten kann.

 

Du kannst selber auswählen, welche Methoden du möchtest oder wir finden es gemeinsam vor Ort heraus. Oft ergeben sich von selbst Kombinationen. Wenn z.B. in einer Yoga Einzel Sitzung starke Reaktionen aufkommen, begleite ich diese Energie mit der Y-B-T. Wenn in einer Aromaberatung ein Thema nicht klar fassbar ist, werde ich sensitiv Öle für dich abfragen.

 

 


Ich verstehe mich bei allen Einzelsitzungen als Begleiterin. Das bedeutet, das ich für einen sicheren und stabilen Raum sorge, wach und geklärt bin. Die prozessorientierten Methoden liegen mir besonders, da sie die Weisheit und die Kraft des Menschen hervorbringen sich selbst zu helfen und keine Standard-Lösung anbietet. Das bedeutet auch, das jeder Mensch die volle Verantwortung für sich selbst übernimmt und sich Selbst ermächtigt. Alle Methoden der Einzelsitzungen sind dann nachhaltig wirkungsvoll, wenn eine innere Bereitschaft zugrunde liegt, bestehende, ungünstige Angewohnheiten zur überprüfen.

 

Ich freue mich auf unsere Begegnung.


Einzelsitzungen à la carte


  • Eine Einzelsitzung dauert in der Regel zwischen 60 – 75 Minuten und kostet pauschal CHF 120.00.
  • Bei Bedarf und nach Absprache kann die Dauer verlängert werden bis 90 Minuten, es werden CHF 140.00 verrechnet.

Bitte wähle bereits bei der Anmeldung aus, welche Methode du bevorzugst und schreibe mir kurz dein Anliegen. So kann ich mich auf dich vorbereiten. Eine genaue Beschreibung der Methoden findest du, wenn du weiterscrollst.

Y B T (Yoga-Basierte-Traumatherapie)

Die Yoga-Basierte-Traumatherapie ist eine Methode aus verschiedenen somatisch-basierten Therapieformen und deren Verbindung zu den alten yogischen Schriften wie den Upanishaden. Sie besteht im Wesentlichen aus drei Bereichen. 

  • Asana (Körperübungen) in der Y-B-T werden so durchgeführt, dass affektive Vorgänge in Gang gesetzt werden, die eine psychische Bedeutung haben.
  • Pranayama (Atemübungen, Atemrückhalt) in der Y-B-T werden so durchgeführt, dass eine Steigerung der affektiven und emotionalen Belastbarkeit erreicht wird.
  • Pratyahara (Gewahrsein) in der Y-B-T wird so durchgeführt, dass es gelingt über die Wahrnehmung dieser Affekte einen Zugang zu den darunter liegenden Emotionen zu erhalten, um ehemals abgespaltene Prozesse wieder vollständig in das Bewusstsein integrieren zu können. 

In einer Y-B-T Sitzung werden auftauchende Affekte begleitet, bis sich die Energie integriert. Wenn beim begleiteten Menschen bereits Emotionen oder Körperempfindungen spürbar sind, werden keine asana eingesetzt. Diese benötigen wir dann, wenn der Zugang zum Innenleben nicht stark genug ist um ihn wahrzunehmen. Mit Atemübungen bringt sich der begleitete Mensch in einen Zustand von entspannter Offenheit. In diesem Zustand ist es möglich, die Affekte (Emotionen und/oder Körperempfindungen) wahrzunehmen. Bei starken Affekten verstärken wir die Resilienz mit einfachen Atemübungen, nach Bedarf und Möglichkeit mit Atemrückhalt vertieft. Gemeinsam werden Emotionen und Körperwahrnehmungen gefühlt, angenommen und gehalten, bis sich diese gestaute Energie in den entsprechenden Energiekreislauf integrieren kann. So wächst der Mensch buchstäblich mit jeder vollständigen Begleitung an seinen Erfahrungen. Das Gegenüber ist in dieser Sitzung von besonderer Bedeutung: Ein Mensch stellt seine Körperzellen zur Verfügung, um die Energie von Emotionen und Körperwahrnehmungen mitzufühlen und den Raum dafür mit zu halten. Du erfährst dich selbst mit einem stabilen, geerdeten, mitfühlenden Gegenüber.

 

Die Y-B-T stellt keine eigenständige Therapie dar. Sie ist ein Zusatzverfahren für bereits bestehende therapeutische Verfahren.

Sensitive Beratung

Sensitivität ist die übersinnliche Wahrnehmung von Informationen aus dem Energiefeld einer lebenden Person. In einer sensitiven Beratung erhalte ich Informationen aus deinem Energiefeld z.B. mit Gerüchen, Gefühlen, Körperempfindungen, Bildern oder Wissen. Über diese Informationen werden Gefühle und Intuition für dich klarer und können dich bei Entscheidungen, beim Abschliessen eines Themas oder auf dem Weg zu dir Selbst unterstützen.


Aromaberatung

Die reine Kraft der Pflanzen steht uns in Form von ätherischen Ölen zur Verfügung. Für viele alltägliche Beschwerden und Herausforderungen gibt es passende ätherische Öle und Ölmischungen. Sie unterstützen unsere Klarheit, spenden Energie und Motivation und helfen uns zu entspannen. In einer Aromaberatung gehe ich auf deine individuellen Themen ein und gebe dir Empfehlungen zur Selbstbehandlung. Einreibungen, aromatische Anwendungen, Wickel und die Verdauung von ätherischen Ölen können dir im Alltag und in herausfordernden Zeiten Hilfe zur Selbsthilfe sein.


Yoga Einzel

Mit asana (Körperübungen), pranayama (Atemübungen), Meditationen und Entspannungsübungen begleite ich dich durch individuelle Themen wie körperliche, gesundheitliche und emotionale Beschwerden. Mein Schwerpunkt liegt auf der Beobachtung von energetischen und emotionalen Vorgängen, welche mit Bewegungen und Dehnungen in Fluss gebracht werden. Eine Yoga Einzel Sitzung ist ein auf deine gegenwärtige Situation eingehende Yogapraxis mit Anfangsentspannung, pranayama, asana, Meditation und Schlussentspannung. Wenn du aus Physiotherapie etc. Übungen hast, können wir diese gemeinsam üben und sie einbetten in die Yogapraxis.


Klangyoga Massage

Klangschalen sind Naturtoninstrumente, das bedeutet, ihre Schwingung ist der Natur gleich. Mensch und Körper sind Teil der Natur und reagieren mit Entspannung und Offenheit auf diese harmonisierenden Klangschwingungen. In einer Klangyoga Massage führst du angeleitet asana (Körperübungen) aus. Deine Bewegungen werden von mir mit Klangschalen begleitet. Die Klangschalen stehen dabei um deinen Körper herum oder auf dem Körper. Du wirst sanft von den Klängen massiert und eingehüllt und tauchst tiefer in die Wahrnehmung deines Körpers und deiner Selbst ein.


Heilsame Berührung

Ich kanalisiere Energie aus der geistigen Welt sowie aus der Lichtquelle und lasse diese durch meine Hände fliessen. Dabei berühre ich deinen Körper sanft durch das Auflegen meiner Hände. Bei dieser stillen Arbeit lasse ich mich führen und wende keine bewussten anatomischen Kenntnisse oder ähnliches an. Diese Sitzung wirkt in der Regel sehr beruhigend und führt dich in die Stille deines Wesens.