Gong Meditation

"Ein klangvoller Abend"


Noch 6 Plätze frei

  • Datum: Freitag, 16. Februar 2018 
  • Zeit: 19.30 - 21.00 Uhr
  • Kosten: Fr. 30.-- (inkl. MwSt)
Marina Zavatta, Kursleiterin und Yogalehrerin Hatha Yoga Wettingen
Kursleitung, Isabelle, Hatha Yoga Wettingen


Gong Meditation


Neujahrs Gong Meditation, Hatha Yoga Wettingen

Nach einer Begrüssung im Klang und einer Einführung in die heilsamen Wirkungen von Naturtonklängen folgt eine längere Sequenz der Meditation. Diese kann sowohl im Sitzen als auch im Liegen durchgeführt werden. In der Meditation wirst du über Achtsamkeit zu einer gelassenen Konzentration eingeladen, in welcher wir dann gemeinsam eine mentale Reise antreten, begleitet von verschiedenen Naturtoninstrumenten. Als Höhepunkt der Meditation verweilen wir ca. 20 Minuten an einem Kraftort, der von einem grossen TamTam Gong umhüllt und durchdrungen wird. Danach kehren wir behutsam zurück bis ins Alltagsbewusstsein und ruhen ein paar Minuten in absoluter innerer und äusserer Stille aus. Ein sanft Rhythmischer Abschluss bringt uns dann wieder ganz zurück damit wir geerdet und mit klarem Geist in unser "normales" Leben zurückkehren können.

Der Gong ist ein archaisches Instrument. Viele Menschen erleben ihn als kraftvoll und direkt. Der Gong steht dir gegenüber auf Augenhöhe und spricht dich direkt an. Eine wunderbare Gelegenheit, sich selbst zu begegnen.

 

Was sind Naturtoninstrumente?

Das sind Instrumente die oft im therapeutischen Bereich eingesetzt werden. Es geht weniger um den eigentlichen Ton als vielmehr um die Qualität der Schwingung. So sind Naturtoninstrumente sehr obertonreich, was die natürliche Ordnung in unserem gesamten Organismus fördert. Naturtoninstrumente sind z.B. Klangschalen, das Monochord, Glockenspiele, das Hang und natürlich der Gong.

 

 

Anmeldung Gong Meditation

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.