Haltung im Hatha Yoga - Workshopreihe

Jeder Workshop ist einzeln buchbar oder als ganze Kursreihe


Haltung im Hatha Yoga - Surya Namaskar, 1. August 2018, 09.00 - 11.00 Uhr

  • Kursleitung: Marina
  • Nicht für Einsteiger geeignet

CHF 50.00

  • leider ausgebucht

Haltung im Hatha Yoga - Stehende asana, 8. September 2018, 15.00 - 17.00 Uhr

  • Kursleitung: Marina
  • Nicht für Einsteiger geeignet

CHF 50.00

  • nur noch wenige freie Plätze

Haltung im Hatha Yoga - Vor- und Rückbeugen, 13. Oktober 2018, 15.00 - 17.00 Uhr

  • Kursleitung: Marina
  • Nicht für Einsteiger geeignet

CHF 50.00

  • nur noch wenige freie Plätze

Haltung im Hatha Yoga - Umkehrhaltungen, 2. November, 19.00 - 21.00 Uhr

  • Kursleitung: Marina
  • Nicht für Einsteiger geeignet

CHF 50.00

  • nur noch wenige freie Plätze

Haltung im Hatha Yoga -Sitzende Haltungen, 9. Dezember, 19.00 - 21.00 Uhr

  • Kursleitung: Marina
  • Nicht für Einsteiger geeignet

CHF 50.00

  • nur noch wenige freie Plätze

Haltung im Hatha Yoga - Workshopreihe 5 Daten gem. Ausschreibung

  • Kursleitung: Marina
  • Nicht für Einsteiger geeignet

CHF 225.00

  • leider ausgebucht

Kursinhalt


Chakra Workshop Reihe bei Hatha Yoga Wettingen

 In dieser Workshopreihe widmen wir uns dem Aspekt der Haltung in der Hatha Yoga Praxis.

 

Erklärungen zur Ausrichtung der Gelenke, der Spannung resp. Entspannung der Muskulatur, und individuelle Impulse der Kursleiterin durch Ausrichtung in den asana machen diese Workshops zu einer intensiven Zeit die deine persönliche Yogapraxis vertieft. Manchmal braucht es nur eine sanfte Berührung, damit sich eine Körperregion entspannt oder ausrichtet, manchmal braucht es handfestere Impulse, in der achtsam ein Gelenk, oder ein Knochen ausgerichtet und die zusammenhängenden Muskelgruppen in den angemessenen Tonus gebracht werden. In diesen Workshops lege ich viel Wert auf individuelle Ausrichtung des Körpers und die einzigartigen Bewegungsmuster der TeilnehmerInnen.

 

Ich vermeide die Verwendung des Begriffes "Korrektur", da dies impliziert, das etwas verbessert werden muss. Ich gehe vielmehr davon aus, das die richtige Haltung (innen wie aussen) in jedem Wesen veranlagt ist und wir nur hinter antrainierte Bewegungsmuster blicken müssen um die natürliche, harmonische Haltung zum Vorschein zu bringen.

 

Durch die äussere Anpassung der Haltung und das Wohlgefühl, welches in einem gut ausgerichteten Körper entsteht, können wir auch nach innen spüren: Die innere Haltung und Ausrichtung betrachten und den Zusammenhang von innen und aussen, aussen und innen erleben. Diese Erkenntnisse tragen dazu bei, nicht nur in der Yogapraxis die körperliche und somit die innere Ausrichtung mit Sorgfalt und Achtsamkeit zu wählen, sondern kann sich als eine Art positives und selbst gewähltes Verhaltensmuster entwickeln und Achtsamkeit auch neben der Yogamatte - mitten im Leben - fördern. Die unnatürliche Haltung, die sich durch ein Erlebnis, einen Glaubenssatz oder andere Einflüsse manifestiert hat kann sich allmählich auflösen und somit auch die inneren Wunden die damit zusammenhängen heilen.

 

Für wen ist dieser Kurs geeignet

 

Diese Workshops richten sich an alle, die bereits Yoga praktizieren. Für Menschen die vor kurzer Zeit mit Yoga begonnen haben kann es Sicherheit vermitteln und das Körpergefühl von Anfang an positiv beeinflussen. Menschen die schon längere Zeit praktizieren entwickeln oft kleine "Ausweichmanöver" in den asana. Durch oft minime Veränderungen kann eine Übung ganz neu erfahren werden und das Verständnis für den Yoga wird vertieft.

 

Diese Workshops eignen sich nicht für Yogaeinsteiger, die Yoga zum ersten Mal kennen lernen möchten. Dafür schau dir bitte unsere Einsteigerkurse an.

 

Sie können sowohl als vollständige Reihe als auch einzeln gebucht werden. Jeder Workshop ist in sich abgeschlossen und findet in sehr kleinen Gruppen statt. Bitte melde dich rechtzeitig an wenn du Interesse hast.